Zusammen sind wir stark

Zusammen sind wir stark

*Männer steigen in die Stadtliga auf.*  Heute ging es zusammen direkten Konkurrenten um den Aufstieg. 15 Spieler sowie einige Fans machten sich auf den Weg zum Vgg. Adler 12. Vorweg einmal gesagt, die Fans brachten uns mal wieder zu Höchstleistungen. Da nur 14 Spieler spielen durften, verzichtete Puffi, der als Betreuer auf der Bank platz nahm, wegen Rückenschmerzen auf die Spielteilnahme. Der Anfang war wie erwartet sehr umkämpft. Erst aber dem 7:7 in der 15.Minute, konnten wir uns verdient absetzen. Ab da funktionierte die Deckung, nach der Umstellung auf 6 zu 0 bzw. 5 zu 1, sehr gut und effektiv. Im Angriff wurden und Führung von Basti und Benni die Angriff gut und konsequent ausgespielt und in der Egel mit einem Torerfolg abgeschlossen. Die 1. Halbzeit endete dann mit 13:9 für uns. Die 2.Halbzeit begannen wir mit Anwurf und einer fast 2 minütigen Überzahl. Die mit sehr guten Überzahlspiel genutzt wurde, sodass wir mit einem Tor von Dürhat uns zwei Toren von Patti den Vorsprung auf 6 Tore ausbauen konnten. In der zweiten Halbzeit ließen wir sensationell nur noch 8 Gegentore zu. Was einerseits an der Leistung von Sandro und Bjoern im Tor, aber auch an der sehr präsenten Deckung lag; wo Malte und Jacques im Mittelblock alles weg blockten und auch die anderen Mannschaftsteile nicht mehr viel zuließen. Zwischenzeitlich kehrt aber wieder der alte Schlendrian bei den Tempogegenstößen ein, wo Bälle überhastet weggeworfen wurden. Dies hielt zum Glück nur wenige Minuten an, sodass das Spiel doch sehr deutlich mit 29:16 gewonnen wurde. Malte erzielte 8, Dürhat 6, Patti 5, Devin 3, Basti 2 Tore sowie Dome, Steven, Benni, Jacques und Alex je 1 Tor.
No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.